Das Blogt

Der umfassendste und interessanteste Blog

Blog

Kipper Lkw in der Firma

Meine Freunde und ich verbringen sehr gerne Zeit auf unserem Lieblingsaussichtspunkt über dem Friedhof. Dort ist eine Anhöhe mit einer Bank, auf der wir liebend gerne sitzen und Zeit verbringen. Das machen wir schon seit längerem so und sind da auch nicht die erste Generation. Bald sind wieder Ferien und das heißt, dass danach das Arbeitsleben für viele von uns beginnt. Einige gehen von uns in die Ausbildung, manche machen die Schule weiter. Ich möchte gerne arbeiten, brauche etwas anderes als nur Schule für eine bestimmt Zeit. Mir fehlt die Abwechslung zum lernen, ich habe bisher immer gerne auf dem Bau in einer Firma hier in der Ferienzeit ausgeholfen. Keiner konnte begreifen, dass mir das einen solchen Spaß gemacht hat. Doch ich finde, dass viel mehr junge Leute sich für solche Jobs interessieren sollten, denn sie sind unterbesetzt und werden dennoch gebraucht. Mein Vater ist selbst auf dem Büro und hat mir immer gesagt, ich solle nicht körperlich arbeiten. Doch mir macht es Spaß und ich habe mich schon in einer Firma beworben und eine Zusage für eine Ausbildungsstelle erhalten.

Kipper Lkw Führerschein

Bald werde ich volljährig und überlege jetzt schon, ob ich nicht einfach auch einige Scheine für verschiedene Fahrzeuge in der Firma machen soll. Ich denke das wird mir viel Spaß machen und mein Chef würde mich da unterstützen. Er ist froh dass er mich und noch zwei andere für das kommende Jahr gefunden hat, er sagt, dass es immer schwerer wird. Erst mal mache ich jetzt gerade noch meinen Autoführerschein, danach fange ich an zu arbeiten und spare auf ein Auto. Wenn mir die Arbeit gefällt, beginne ich mit den anderen Führerscheinen und lege da richtig los. Könnte mir auch das Baggerfahren vorstellen.

Endlich ist die Schule rum

Nächste Woche habe ich meinen ersten Arbeitstag, das wird dann erst mal wieder Ferienarbeit für den Sommer über. Dann verdiene ich mir schon mal was aufs Auto und auf einen Trip, den ich mit ein paar Schulkollegen nach der Abschlussfeier vorhabe. Eben sind wir mit den Fahrrädern an der Firma vorbei gefahren und haben dort den Kipper Lkw laden gesehen. Den würde ich später auch sehr gerne fahren und bedienen können. Mal schauen was ich als erstes durchboxen kann. Die anderen Kollegen sehen auch sehr nett aus, denke ich werde da gut zurecht kommen. Im Büro waren sie auf jeden Fall sehr freundlich und zuvorkommen. Ein Unternehmen dass einen guten Eindruck macht. 

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén